Archivierter Artikel vom 23.01.2013, 09:19 Uhr
Siegen

Notrufe 110 und 112 funktionieren in Siegen wieder komplett

Im Hinblick auf den Ausfall des Telefonnetzes im Bereich der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat sich die Situation weiter verbessert, teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Siegen – Im Hinblick auf den Ausfall des Telefonnetzes im Bereich der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat sich die Situation weiter verbessert, teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Die Polizei ist jetzt kreisweit wieder über den polizeilichen Notruf 110 erreichbar. Vor diesem Hintergrund wurden die der Öffentlichkeit als Übergangs- und Notfalllösung bekannt gegebenen drei polizeilichen Mobilfunknummern wieder abgeschaltet. Da auch der Feuerwehr-Notruf 112 wieder funktioniert, sind nun auch die Gerätehäuser der Feuerwehr als Anlaufstellen für die Bürger nicht mehr besetzt.