Archivierter Artikel vom 16.09.2018, 11:00 Uhr
Plus
Niederfischbach

Niederfischbacher Bücherei geht nach Renovierung auch online

Fast 40 Jahre ist es her, dass man in Niederfischbach – nach einer damals längeren Pause – wieder eine Katholische Öffentliche Bücherei im großen Konferenzraum des örtlichen Pfarrzentrums, gegenüber vom Siegerländer Dom, einrichtete. Damals, im Jahr 1981, wurde die Wiedereröffnung feierlich begangen. Doch die Räume, in denen die KÖB – wie sie in „Föschbe“ nur genannt wird – ihr Domizil hat, sind längst nicht mehr taufrisch. Jetzt ist eine umfassende Renovierung geplant. Dafür sind vorab umfangreiche Räumarbeiten notwendig, die schon nächste Woche losgehen sollen – und am Sonntag, wenn in Niederfischbach Pfarrfest feiert wird, ist die KÖB zum vorläufig letzten Mal geöffnet.

Von Peter Seel Lesezeit: 4 Minuten