Archivierter Artikel vom 02.01.2021, 21:00 Uhr
Plus
Niederdreisbach

Niederdreisbach: Protestanten gestalten einen Weihnachtsweg

Wie kann eine Glaubensgemeinde in diesen Tagen rund um Weihnachten und Neujahr Kontakt halten? Diese Frage beschäftigte auch die evangelische Gemeinschaft und den CVJM Niederdreisbach. So kamen einige Gemeindemitglieder auf die Idee, vor dem Gemeinschaftshaus in der Hauptstraße einen Weihnachtsweg zu gestalten. „Es war schon frühzeitig klar, dass kein Weihnachtsgottesdienst stattfinden kann“, erzählen Petra Meier und Melanie Schütz vom Vorbereitungsteam. Auf der Suche nach Alternativen sei die Gruppe „zweigleisig gefahren“: Die einen nahmen eine CD mit weihnachtlichen Elementen auf, die im Ort verteilt wurde, die anderen überlegten, einen Weihnachtsweg zu gestalten, damit die Leute aus dem Dorf dorthin gehen und zur Ruhe kommen können.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten