Archivierter Artikel vom 28.11.2019, 09:00 Uhr
Plus
Kirchen

Neues Heimatblatt in Kirchen: Über Schützenfest, Freibad Wehbach und Lokomotivfabrik

Im Kreise der Autoren stellte der Heimatverein Kirchen gestern Vormittag sein neues, 36. Heimatblatt vor. Es ist in einer Auflage von 600 Stück erschienen und wird kostenlos an die Mitglieder verschickt. Die Heimatforscher beleuchten in der jüngsten Ausgabe wieder interessante Themen aus der älteren und jüngeren Vergangenheit der Stadt Kirchen. „Wir haben wieder ein gutes Heft mit einer schönen Bandbreite“, sagt Vorsitzender Hubertus Hensel, „und wir finden es absolut lesenswert.“ Es ist sogar vier Seiten stärker als im Vorjahr, da die Artikel nicht gekürzt werden sollten. Die Redaktion lag wieder in den Händen von Karl-Hermann Stühn. Um die Fotos kümmerte sich Archivar Klaus Pruß.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 3 Minuten