Kirchen

Neue Wohnungen für Familien am Brühlhof Kirchen

In Kirchen ist Wohnraum knapp. Immer wieder unterstreicht dies Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen – seit die HTS in Niederschelderhütte bis ins AK-Land reicht, gebe es immer wieder Anfragen bei der Stadt nach Wohnhäusern, Mietraum und Eigentumswohnungen. Das hat sich wohl auch ein stadtbekanntes Investoren-Trio gedacht – und Nägel mit Köppen gemacht: Malermeister Rüdiger Brauer, Innenausbauer Samir Jaha und Unternehmer Peter Schmidt aus Freusburg gaben gestern morgen den Startschuss für ein größeres Bauprojekt hoch oben am Brühlhof, am Ende der Johannesstraße. Hier entstehen – mit herrlichem Blick über Kirchen und bis zur Freusburg – zwei Acht-Familienhäuser. Investitionssummer: 3,5 bis vier Millionen Euro. 16 hochwertige Eigentumswohnungen für Senioren, aber auch für Familien mit Kindern in der Größe zwischen 40 und 120 Quadratmetern sollen in zwei Jahren bezugsfertig sein, so Schmidt: „Sogar ein Spielplatz kommt ans Haus.“

Peter Seel Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net