Archivierter Artikel vom 01.06.2011, 15:10 Uhr
Plus
Alsdorf

Neue Stromtrasse eine Chance für Alsdorf

Die Stromnetze werden ausgebaut, neue und stärkere Überlandleitungen stehen an. Stark betroffen davon ist auch die Ortsgemeinde Alsdorf. Zum einen ist eine 380-KV-Höchstspannunsgleitung aus Richtung Limburg über die Kausener Höhe neu im Bau bis hin zur Umspannanlage nach Dauersberg. Sie verläuft parallel zu der bestehenden Hochspannungleitung. Zum anderen ist eine 380-KV-Stromleitung und eine 110-KV-Stromleitung (gemeinsam an den Masten) aus Richtung Dortmund über Kreuztal, Mudersbach, Brachbach über Alsdorf zur Umspannanlage Dauersberg in der Planung.

Lesezeit: 2 Minuten