Plus
Betzdorf

Netzgesellschaft Betzdorf: Im Einsatz für eine sichere Stromversorgung

Am Standort der Westnetz GmbH in der Eisenbahnstraße haben 20 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz. Von dort aus starten sie jeden Morgen, um den sicheren Betrieb des Stromnetzes der Netzgesellschaft Betzdorf zu gewährleisten. Diese ist Eigentümerin des Stromverteilnetzes in der Stadt Betzdorf und den Ortsgemeinden Alsdorf, Grünebach, Scheuerfeld und Wallmenroth. Für die Bürger ist es eine Selbstverständlichkeit, rund um die Uhr mit Strom versorgt zu werden. Im Fall von Störungen oder Netzschäden, wenn zum Beispiel ein Bagger ein Stromkabel durchgetrennt hat, sind die Monteure sofort zur Stelle und sorgen wieder für eine schnelle Versorgung.

Lesezeit: 1 Minute
„Wir sind in dem Sinne gut, wenn man gar nicht merkt, dass wir unsere Arbeit tun. Denn dann läuft alles rund“, sagte Michael Zöller, der zurzeit Netzmeister Tim Kröning in Betzdorf vertritt. Genau für diesen Einsatz wollten sich die beiden Geschäftsführer der Netzgesellschaft Betzdorf, Matthias Röttgen und Peter Imhäuser, an ...