Archivierter Artikel vom 21.10.2021, 17:38 Uhr
Plus
Friesenhagen/Kirchen

Naturdenkmal zerstört: Sturm fällt die 400 Jahre alte Linde an „Roter Kapelle“

Da hat wohl der liebe Gott persönlich eine schützende Hand über eins seiner Domizile gehalten: Als fast spektakuläres Glück im Unglück darf man es bezeichnen, dass die „Rote Kapelle“ über Friesenhagen am Donnerstag den Sturm „Hendrik“ überlebt hat. Traurig dagegen, dass eine seiner starken Böen das neben der St.-Anna-Kapelle stehende Naturdenkmal gefällt hat.

Von Peter Seel Lesezeit: 4 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema