Archivierter Artikel vom 27.07.2021, 23:30 Uhr
Plus
Daaden/Herdorf

Nächster Paukenschlag: Herdorfer Trio verlässt die SPD im VG-Rat

Der kommunalpolitischen Querelen in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf gehen offenbar unvermittelt weiter. Nachdem spätestens der Streit um einen Aufzug für das Daadener Rathaus unlängst einen tiefen Riss zwischen Ratsmitgliedern aus dem Daadener Land und aus Herdorf quer durch mehrere Fraktionen offenbart hatte, treten nun erneut deutliche Differenzen innerhalb der SPD zutage: In einer am Dienstagabend versandten Pressemitteilung erklären drei Herdorfer Sozialdemokraten ihren sofortigen Austritt aus der VG-Ratsfraktion: Sabine Steinau, Alexandra Probst und Stephan Knautz. Alle drei wollen ihr Mandat nach eigenen Angaben künftig fraktionslos weiter ausüben.

Von Daniel Weber Lesezeit: 3 Minuten