Archivierter Artikel vom 11.11.2017, 10:46 Uhr
Plus

Nachlese: Gedanken zu farblichen Vorlieben im Herbst

Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.“ Der österreichische Lyriker und Dramatiker Hugo von Hofmannsthal (1874 bis 1929) hat sicherlich ganz genau hingeschaut, aber glauben Sie mir, wir Redakteure hören manchmal ganz genau hin. Und was unsere Lauscher dann aufschnappen, zeichnet ein farbenfrohes Bild des Herbstes. Zumindest wird klar, dass die Menschen im AK-Land einen sehr bunten Humor besitzen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 83 weitere Artikel zum Thema