Archivierter Artikel vom 18.06.2021, 11:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Nachgefragt im Kreis Altenkirchen: Sollen Kinder und Jugendliche geimpft werden?

Corona und (k)ein Ende? Die Inzidenzzahlen im ganzen Land sinken, die für Eindämmung der Pandemie ergriffenen Maßnahmen werden peu à peu gelockert, der Sommer steht vor der Tür. Zeit also, das Leben wieder in vollen Zügen zu genießen? Ja und nein, denn schon jetzt warnen die Wissenschaftler vor einer vierten Welle im Herbst. Gut also, wenn bis dahin möglichst viele durch eine Impfung geschützt sind. Doch was ist mit den Kindern? Wir haben mit der Kreisverwaltung sowie mit zwei Kinderärzten aus dem Kreis gesprochen.

Von in Sonja Roos Lesezeit: 3 Minuten