Plus
VG Altenkirchen-Flammersfeld

Nachgefragt im Kreis Altenkirchen: Schützen halten ihren Vereinen in Corona-Zeiten die Treue

Mehr als ein Jahr Corona-Pandemie bedeutet für die Schützenvereine und -gesellschaften in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld den Verzicht auf schießsportliche Trainingseinheiten und Wettbewerbe sowie auf alle gesellschaftlichen Aktivitäten. Für die bevorstehende Saison sieht es ebenfalls nicht rosig aus. Bislang mussten alle geplanten Aktivitäten abgesagt werden. Unsere Zeitung hat bei den Grünröcken nachgefragt, wie es um ihren Verein steht und wie man die Mitglieder bei Laune und mit ihnen Kontakt hält.

Von Heinz-Günter Augst Lesezeit: 3 Minuten