Plus
Kreis Altenkirchen

Nachgefragt bei der CDU im Kreis Altenkirchen: Söder hat in der K-Frage leicht die Nase vorn

Armin Laschet oder Markus Söder – wer wird die Union als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl am 26. September führen? Während die Entscheidung wohl kurz bevorsteht, und das politische Berlin den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Laschet nach der gestrigen demonstrativen Unterstützung durch Präsidium und Vorstand der CDU in der Favoritenrolle sieht, ist das Meinungsbild im Kreis Altenkirchen durchaus differenziert – mit leichten Vorteilen für CSU-Chef Söder. Das ergab eine Umfrage unserer Zeitung unter Politikerinnen und Politikern der CDU im AK-Land. Bereits in der vergangenen Woche hatte die Junge Union im Kreis sich klar dafür ausgesprochen, dass der bayerische Ministerpräsident für die Union die Kohlen aus dem Feuer holen soll (die RZ berichtete). Aber auch CDU-Chef Laschet hat an Sieg und Wied seine Anhänger. Hier das (nicht repräsentative) Stimmungsbild.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 5 Minuten