Archivierter Artikel vom 04.12.2021, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Nach Verschärfung der Corona-Regeln: Wirte im AK-Land fühlen sich von 2 G plus überrumpelt

„Versteckter Lockdown“: Mit dieser Formulierung reagieren mehrere Gastronomen aus dem AK-Land, wenn man sie auf die erneute Verschärfung der Corona-Regeln für ihre Branche durch die Landesregierung anspricht. Ab dem heutigen Samstag müssen auch Gäste, die genesen oder geimpft sind, zusätzlich ein aktuelles negatives Testergebnis nachweisen, wenn sie im Lokal essen und trinken wollen. In einer Umfrage der RZ wird klar: Von der 2 G plus-Regel fühlen sich alle überrumpelt und fürchten schwere Einbußen.

Von Reportern Lesezeit: 5 Minuten
+ 1505 weitere Artikel zum Thema