Archivierter Artikel vom 20.08.2020, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Nach Rückkehr aus dem Urlaub: Suche nach Testmöglichkeit wird für Daadener Familie zur Odyssee

Erst dieser Tage hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) verkündet, dass Corona-Tests für Reiserückkehrer weiterhin kostenfrei bleiben sollen. Es gehe darum, dass möglichst viele sich testen lassen, um eine erneute großflächige Ausbreitung des Virus zu hindern. Klingt eigentlich recht plausibel – schließlich konnten zuletzt viele Corona-Neuinfektionen auf Reiserückkehrer zurückgeführt werden. Doch in der Realität scheint das mit den umfangreichen Tests leider doch alles viel komplizierter zu sein, wie Leser unserer Zeitung aus eigener Erfahrung berichten.

Von Daniel Weber Lesezeit: 4 Minuten
+ 3227 weitere Artikel zum Thema