Betzdorf

Nach Randale eines 17-Jährigen: Polizist wird leicht verletzt – mehrere Strafverfahren eingeleitet

Bei einem Einsatz der Polizei in einem Wohnhaus in Betzdorf ist in der Nacht auf Mittwoch ein Beamter leicht verletzt worden. Ein Jugendlicher hatte in einer Wohnung randaliert und wild um sich geschlagen.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Die Polizei rückte gegen 0.20 Uhr wegen eines 17-jährigen polizeibekannten Jugendlichen aus, der in seinem Zimmer in Betzdorf vollkommen ausrastete, um sich schlug, Einrichtungsgegenstände zertrümmerte und die Paneelendecke herunterriss.

Bei ihrem Versuch, den jungen Mann zu beruhigen, wurden die Beamten bespuckt und massiv beleidigt. Bei der anschließenden Fixierung schlug und trat der 17-Jährige um sich und verletzte durch einen Tritt einen Beamten leicht am Kopf.

Der Beschuldigte wurde anschließend vom Notarzt sediert, um ihn transportfähig zu machen. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde der Jugendliche ins Krankenhaus gebracht. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.