Plus
Wissen

Nach Monaten Betrieb: Impfzentrum in Wissen schließt seine Pforten

Freitag, 24. September, 15.15 Uhr: Im Landesimpfzentrum für den Kreis Altenkirchen in Wissen wird Zweitimpfung Nummer 33.409 verabreicht – und damit die letzte. Das Impfzentrum (IZ) hat nach fast neun Monaten im Betrieb seine Tätigkeit eingestellt. Die Einrichtung und das Material werden in der kommenden Woche abgebaut und eingelagert – in der Hoffnung, dass sie so bald nicht mehr benötigt werden.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 4 Minuten
+ 466 weitere Artikel zum Thema