Archivierter Artikel vom 09.12.2020, 16:37 Uhr
Plus
Flammersfeld/Seelbach

Nach Flugzeugabsturz bei Flammersfeld: Cessnapilot hatte keine Überlebenschance

Der Pilot, der am Dienstagvormittag mit einer einmotorigen Cessna auf einer Wiese bei Seelbach abgestürzt ist, hatte keine Überlebenschance. „Er ist mit hoher Geschwindigkeit aufgeprallt“, sagt Roger Knoll, der sich ansonsten mit Details zum Unfallhergang zurückhält. Der Spezialist der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) sichert am Mittwochnachmittag weiterhin Spuren rund um die Unfallstelle. Mit einem Zwischenbericht der BFU ist Ende Januar zu rechnen.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema