Archivierter Artikel vom 11.09.2021, 07:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Nach finanziellen Problemen: Altenkirchener Tanzschule „Let’s Dance“ startet wieder durch

Als Viktor Scherf vor vielen Jahren einmal gefragt wurde, was ihm das Tanzen bedeute, da ließ die Antwort nicht lange auf sich warten. „Ich lebe, wenn ich tanze!“, sagte er damals spontan, und das gilt – aller Corona-Dramatik zum Trotz – bis heute. Und weil das so ist, hat sich die allererste Schülerriege der vor 20 Jahren eröffneten Tanzschule eine äußert passende Überraschung zum diesjährigen Jubiläum ausgedacht.

Von Julia Hilgeroth-Buchner Lesezeit: 3 Minuten