Archivierter Artikel vom 28.05.2021, 18:00 Uhr
Plus
Biersdorf

Nach Diskussionen um Bauprojekt: Was wird aus dem Hüttenweiher in Biersdorf?

Der Sonnenuntergang über Biersdorf färbt das Wasser des Hüttenweihers goldrot, die Fachwerkhäuser am Ufer spiegeln sich darin, während über den Wiesen zur Daade hin schon die Abenddämmerung eingesetzt hat: Still und starr ruht der See auf dem Foto, das uns RZ-Leser Jens Strunk aus Weitefeld eingesandt hat. Die Postkartenidylle steht dabei sinnbildlich für die Situation des Hüttenweihers selbst, denn auch um den ist es zuletzt ruhig geworden.

Von Daniel Weber Lesezeit: 4 Minuten