Archivierter Artikel vom 09.05.2022, 18:22 Uhr
Plus
Altenkirchen

Nach Crash auf Stadtfest in Altenkirchen: Liegt womöglich menschliches Versagen vor?

Das hätte wohl schlimmer ausgehen können. Auf einem unserer Zeitung vorliegenden Video ist der Unfall auf einem Fahrgeschäft beim Altenkirchener Stadtfest am Freitag zu sehen. Mit hohem Tempo dreht sich die Fahrgastgondel des „American Trip“, dann gerät sie in Schräglage und kracht mit einer Seite aufs Podest. Laut Polizei war ein technischer Defekt die Ursache – ein Tragbolzen der Gondel habe sich gelöst. Doch liegt hier auch ein – möglicherweise strafwürdiges – menschliches Versagen vor?

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema