Archivierter Artikel vom 05.07.2022, 20:22 Uhr
Plus
Scheuerfeld

Nach Bränden in den Scheuerfelder Wäldern: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung – Belohnung ausgelobt

Haubergsgenossen und Waldinteressenten in Scheuerfeld, Bruche und Dauersberg sind nervös, ihr Schlaf ist unruhig. Vier Brände im Mai und Juni innerhalb von knapp drei Wochen lassen bei den Verantwortlichen die Alarmglocken läuten. Wer zündelt in ihren Wäldern, im Grenzbereich zwischen Muhlhof und Dauersberg? Die Kriminalpolizei Betzdorf ermittelt wegen Brandstiftung.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten