Plus
Siegen

Nach Attacke in Siegen: Kripo hofft nach „Aktenzeichen XY“-Sendung auf neue Hinweise

Am Mittwochabend wurde in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ über einen Raub in Siegen berichtet, der sich am 21. Juni 2020 ereignet hat. Drei Männer wurden damals in der Innenstadt von einer größeren Personengruppe brutal angegriffen, ausgeraubt und teilweise schwer verletzt. Nun hofft die Kripo auf Aufklärung des Falls durch neue Erkenntnisse.

Lesezeit: 2 Minuten