Plus
Mudersbach

Mudersbachs neuer Orts-Chef heißt Peter

Von Peter Seel
Der neue Ortsbürgermeister von Mudersbach, Christian Peter, hier mit Frau Kathrin, gab seine Stimme in seinem Wohnort Niederschelderhütte ab.  Foto: Döring
i
Der neue Ortsbürgermeister von Mudersbach, Christian Peter, hier mit Frau Kathrin, gab seine Stimme in seinem Wohnort Niederschelderhütte ab. Foto: Döring
Lesezeit: 1 Minute

Mit überwältigend vielen Ja-Stimmen – 92,8 Prozent – ist gestern auch der neue Ortsbürgermeister von Mudersbach gewählt worden. Schon um 18.45 Uhr hatten mehr als 90 Prozent der Bürger aus den Ortsteilen Mudersbach, Niederschelderhütte und Birken dem 42-jährigen Versicherungskaufmann Christian Peter von der SPD ihr Vertrauen ausgesprochen. Da die größte Fraktion im Ortsgemeinderat, die CDU – der auch der im Februar verstorbene Orts-Chef Maik Köhler angehörte – keinen eigenen Kandidaten hatte ins Rennen schicken können, mussten die Wähler jetzt nur zwischen „Ja“ und „Nein“ entscheiden.

Dass die Verwaltung in Kirchen trotzdem eine gute Wahlbeteiligung von über 40 Prozent verzeichnen durfte, ist durchaus bemerkenswert. Darüber freut sich im RZ-Telefonat auch der neue Orts-Chef aus Niederschelderhütte: „Eine solch hohe Wahlbeteiligung hätte ich nicht erwartet, und das trotz einem langen Wochenende mit einem Feiertag.“ Von seinem Wahlergebnis von ...