Archivierter Artikel vom 13.06.2021, 14:03 Uhr
Morsbach

Morsbach-Holpe: 28-Jähriger stirbt bei Unfall mit Cabrio

Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe der Kreisgrenze ist am späten Freitagabend ein 28-jähriger Beifahrer ums Leben gekommen. Der 23-jährige Fahrer war gegen 23.30 Uhr mit zwei Beifahrern (22 und 28 Jahre alt) in seinem Cabrio auf der L 324 zwischen den Ortsteilen Holpe und Appenhagen unterwegs, als er in einer Linkskurve auf der Steigungsstrecke nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw überschlug sich mehrfach in dem angrenzenden Graben.

Dabei wurde der 28-jährige, der vorn gesessen hatte, aus dem Auto geschleudert. Sofort herbeigerufene Rettungskräfte versorgten die Verletzten. Die Verletzungen des 28-jährigen Beifahrers waren aber so schwerwiegend, dass er noch am Unfallort starb. Der anderen Insassen wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.