Archivierter Artikel vom 16.01.2018, 19:59 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Mordversuch im Kreis Altenkirchen? Sohn gesteht Bluttat an Mutter

Er glaubte, seine Mutter sei der Teufel – und dass er erst durch ihren Tod von seiner Krankheit erlöst würde: Am 21. August 2017 tauchte der Westerwälder (35) vor dem Haus der 64-Jährigen im Kreis Altenkirchen auf, flehte sie an, ihn reinzulassen und schlug ihr in der Küche mit einer Sichel auf den Kopf.

Lesezeit: 3 Minuten