Archivierter Artikel vom 17.07.2019, 13:04 Uhr
Siegen

„Mit einem Porsche wäre ich noch schneller gewesen“: 23-Jähriger in Siegen mit Tempo 161 geblitzt

Zwei Punkte in Flensburg, 600 Euro Bußgeld und drei Monate Fahrverbot – das kommt auf einen 23-jährigen Mercedesfahrer zu, der in Siegen-Trupbach „geblitzt“ wurde. Wie die Polizei Siegen erst jetzt mitteilte, wurde der junge Mann am Samstag gegen 11.40 Uhr mit einer Geschwindigkeit von 161 Kilometern pro Stunde auf der Freudenberger Straße in Richtung Siegen gemessen. Erlaubt sind dort 70 km/h.

„Nach Adam Ries sind dies 91 km/h zu viel“, so die Rechnung der Beamten. Als der Mercedesfahrer angehalten wurde, gab er gegenüber den Polizisten an: „Wenn ich einen Porsche gehabt hätte, wäre ich noch schneller gewesen.“

Der Kommentar der Polizei dazu fällt kurz und knackig aus: „Gut, dass er keinen Porsche hatte – und diesen vermutlich auch erst einmal nicht fahren wird.“