Archivierter Artikel vom 10.02.2011, 20:54 Uhr
Plus

Missbrauchs-Prozess Fluterschen: Vater kassierte und schaute zu

Koblenz/Fluterschen – Der mutmaßliche Kinderschänder Detlef S. (48) aus Fluterschen soll seine Tochter und seine Stieftochter zur Prostitution gezwungen haben. Sie mussten mit zwei Männern in Altenkirchen und Straßenhaus (Kreis Neuwied) mehrfach gegen Bezahlung den Geschlechtsverkehr vollziehen, so die Anklage. Bald kommen auch diese beiden 60 und 63 Jahre alten Männer wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema