Archivierter Artikel vom 18.04.2020, 08:00 Uhr
Westerwald

Ministerin Bätzing-Lichtenthäler: Die Pläne fürs neue DRK-Krankenhaus im Westerwald sind weiter gültig

Verhindert die Corona-Krise den Bau des neuen DRK-Krankenhauses bei Müschenbach? Mutmaßungen, das Projekt stehe vor dem Aus, die in der Region hinter vorgehaltener Hand geäußert werden, hat Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler eine klare Absage erteilt. „Die Pläne sind noch gültig“, so die SPD-Politikerin auf Anfrage unserer Zeitung. Auch von zeitlichen Verzögerungen geht die Ministerin aktuell nicht aus.

Markus Kratzer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net