Archivierter Artikel vom 22.06.2020, 20:00 Uhr
Plus
Rott

Millioneninvestition in Rott: 50 Jahre alte Leitungen werden erneuert

In der Ortsgemeinde Rott werden für rund 1,235 Millionen Euro die gesamte Wasserleitung sowie in einigen Teilbereichen auch die Abwasserleitung durch die Verbandsgemeindewerke Altenkirchen-Flammersfeld erneuert. Wie Holger Alhäuser von den VG-Werken, der die Oberbauleitung des Projektes hat, erläutert, ist die Erneuerung der Wasserleitung erforderlich, da das bislang vorhandene Netz aufgrund seines Alters von teilweise über 50 Jahren sehr anfällig geworden ist.

Von Heinz-Günter Augst Lesezeit: 2 Minuten