Archivierter Artikel vom 15.05.2012, 09:04 Uhr
Plus
Siegen

Messerstiche am Bahnhof Siegen: Junger Mann schwer verletzt

Ein 22-jähriger Mann ist auf dem Bahnhofsvorplatz in Siegen mit mehreren Messerstichen schwer verletzt worden. Als Tatverdächtigen nahm die Polizei einen 34-Jährigen fest. Mordkommission und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen Verdacht der versuchten Tötung.

Lesezeit: 1 Minuten