Archivierter Artikel vom 29.03.2010, 16:24 Uhr
Betzdorf

Mertens verkauft die Bohne der Revolution

Landtagspräsident Joachim Mertes kommt auf Einladung des Weltladens Betzdorf am Dienstag, 6. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr auf den Betzdorfer Wochenmarkt und verkauft dort Kaffee aus Nicaragua.

Betzdorf – Landtagspräsident Joachim Mertes kommt auf Einladung des Weltladens Betzdorf am Dienstag, 6. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr auf den Betzdorfer Wochenmarkt und verkauft dort Kaffee aus Nicaragua. Damit soll die Solidaritätskampagne der 1980er-Jahre wieder belebt werden. Denn vor 30 Jahren hatte Mertes mit einem Korb voll Nicaragua-Kaffee die SPD-Ortsvereine besucht und ihnen „Die Bohne der Revolution“ zum Kauf angeboten.
Der Weltladen sucht zu diesem Termin noch Menschen, die ebenfalls im Jahr 1980 schon Nicaragua Kaffee gekauft oder verkauft haben und sich um 11 Uhr zusammen mit dem Landtagspräsidenten für ein Foto zur Verfügung stellen. Der Kaffee aus Nicaragua kann dabei probiert werden ebenso wie der mittelamerikanische Honig.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.