Archivierter Artikel vom 30.10.2011, 12:31 Uhr
Plus
Gieleroth

Mehr als 200000 Euro gespendet

Zum 18. Mal führten die „Freude der Kinderkrebshilfe Gieleroth – Verein für krebs- und schwerstkranke Kinder“ ihre jährliche Scheckübergabe durch. Dabei wurde ein Gesamtbetrag von 205789,59 Euro überreicht. Insgesamt flossen in den vergangenen 18 Jahren 1558897,91 Euro in die Hilfe für kranke Kinder. Das sagte Uli Fischer, Ehemann der Vorsitzenden Jutta Fischer, im vollbesetzten Bürgerhaus in Gieleroth.

Lesezeit: 2 Minuten