Archivierter Artikel vom 22.11.2012, 09:26 Uhr
Plus
Daaden

Medizinisches Versorgungszentrum für Region Daaden und Herdorf gefordert

Die Landarztserie im ZDF war einmal sehr beliebt – doch die Wirklichkeit sieht anders aus. „Landarztpraxen sind nicht gefragt“, bedauert Dr. Berthold Barth aus Daaden. Der Allgemeinmediziner warf bei einem Themenabend gemeinsam mit dem Bezirksgeschäftsführer der AOK in Montabaur, Edgar Holzapfel, einen Blick auf die Zukunft der ärztlichen Versorgung im Daadener Land. Und die könnte nicht rosig aussehen. Erste Probleme könnten, schätzt Barth, in drei bis fünf Jahren auftreten. Hintergrund dieser Aussage ist die Altersstruktur der derzeitigen Hausärzte in Daaden.

Lesezeit: 3 Minuten