Archivierter Artikel vom 17.06.2013, 15:08 Uhr
Altenkirchen

Massenschlägerei: Jugendliche gehen aufeinander los

Eine größere Schlägerei auf dem Parkplatz vor der Deichmannfiliale in Altenkirchen ist der Polizei am Samstagmittag gemeldet worden. Laut Anzeige sollten sich dort zwischen 20 und 30 Jugendliche handfest in den Haaren liegen.

Altenkirchen – Eine größere Schlägerei auf dem Parkplatz vor der Deichmannfiliale in Altenkirchen ist der Polizei am Samstagmittag gemeldet worden. Laut Anzeige sollten sich dort zwischen 20 und 30 Jugendliche handfest in den Haaren liegen.

Am Ort bestätigte sich dieses Bild. Die jungen Leute waren wohl aufgrund von übermäßigem Alkoholkonsum, Übereifer und Missverständnissen aneinandergeraten. Dabei war es zu drei Körperverletzungen gekommen. Der Konflikt wurde von den Polizeibeamten geschlichtet. Es wurden mehrere Strafanzeigen aufgenommen. Des Weiteren wurden zwei Anzeigen wegen Abgabe von Alkohol und Spirituosen an Kinder und Jugendliche erstattet. sr