Archivierter Artikel vom 19.03.2020, 18:04 Uhr
Plus
Altenkirchen

Massenandrang auf Fieberambulanz bleibt aus

Keine Menschentrauben und erst recht kein Tumult: „In aller Ruhe“, so drückt es Landrat Peter Enders aus, ist am Donnerstag die Fieberambulanz zur Coronavirus-Diagnostik am DRK-Krankenhaus in Altenkirchen gestartet.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
+ 4194 weitere Artikel zum Thema