Flammersfeld

Mann raubt Taxifahrerin aus

Bei einem Raubüberfall auf eine Taxifahrerin hat ein Mann am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr in der Flammersfelder Rheinstraße rund 80 Euro in Scheinen erbeutet.

Anzeige

Flammersfeld – Bei einem Raubüberfall auf eine Taxifahrerin hat ein Mann am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr in der Flammersfelder Rheinstraße rund 80 Euro in Scheinen erbeutet.

Nach Angaben der Polizei in Altenkirchen hatte der Täter sich von Altenkirchen nach Flammersfeld fahren lassen, wo er mit einem Messer die Herausgabe der Tageseinnahme erpresste. Das ebenfalls erbeutete Hartgeld verlor er auf der Flucht. Die sofort eingeleitete Fahndung führte zunächst zu keinem Erfolg.
Die Frau konnte den Mann, den sie nach Angaben der Polizei schon mehrfach gefahren hat, sehr genau beschreiben: 1,58 Meter groß, 28 Jahre alt, hellbraune schulterlange Haare, Sommersprossen im Gesicht, vermutlich deutscher Staatsbürger. Er war bekleidet mit einem blauen Kapuzenshirt und einer blauen Jeanshose.