Archivierter Artikel vom 26.12.2012, 18:40 Uhr
Altenkirchen

Mann entreißt Frau Handtasche

In einem Fall von schwerem Raub ermittelt die Polizei: Ein Unbekannter hatte am Sonntagnachmittag einer Frau auf dem Parkplatz des DRK-Krankenhauses Altenkirchen (unterhalb des Haupteingangs) die Handtasche entrissen, nachdem er sie gegen 15.20 Uhr geschubst hatte.

Der Mann war daraufhin zu Fuß geflüchtet. Die Frau war ihm zwar noch nachgelaufen, der Täter jedoch entkam unerkannt. Er soll etwa 180 Zentimeter groß, von schlanker Figur und auffallend dunkel gekleidet gewesen sein. Die Kapuze eines Sweatshirts soll er über den Kopf gezogen haben