Archivierter Artikel vom 25.01.2017, 17:31 Uhr
Kirchen

Malheur an der Brücke: Bagger stürzt von Lkw

Ein wahrlich nicht alltäglicher Unfall hat sich am Dienstagmorgen in Kirchen ereignet: Dort stürzte ein Bagger vom Anhänger eines Lastwagens auf die Fahrbahn – glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Wie die Polizei Betzdorf berichtet, befuhr der 53-jährige Fahrer des Lkw kurz vor 8 Uhr morgens die Bahnhofstraße aus Richtung Kirchstraße/Siegbrücke kommend in Richtung Krankenhaus. An der Unterführung der Bahnlinie blieb der Bagger auf dem Anhänger mit dem Auslegerarm an der Brücke hängen. Durch die Wucht des Aufpralls rissen die Ketten, mit denen das Baugerät gesichert war.

Der Bagger wurde von der Abrollpritsche gezogen und stürzte auf die Fahrbahn. Der Fahrer im nachfolgenden Pkw erkannte die Situation und konnte zum Glück noch rechtzeitig anhalten. An Brücke, Lkw und Bagger entstand laut Polizei Schaden in einer Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro.

daw