Archivierter Artikel vom 28.01.2018, 09:00 Uhr
Plus
Kirchen

Maik Köhler startet mit Verwaltungsreformen: Rats-Premiere für Kirchens neuen VG-Chef

Es ist die erste Sitzung des Verbandsgemeinderats Kirchen unter der Leitung von Maik Köhler (CDU), der seit 1. Januar neuer Bürgermeister ist. Und das wird am Dienstag, 6. Februar, 18 Uhr gleich ein dicker Brocken, geht es doch nicht nur um den Haushalt 2018, sondern auch um eine Strukturänderung in der Verwaltung: Denn Mitte des Jahres geht mit Rainer Kipping der Erste Beigeordnete in Rente, danach wird es diesen Posten in hauptamtlicher Version in Kirchen nicht mehr geben.

Von Peter Seel Lesezeit: 4 Minuten