Archivierter Artikel vom 30.06.2015, 12:25 Uhr
Plus
Montabaur

Literaturtage in Montabaur: Mit Fantasy-Meister in ferne Welten

Es war unbestritten ein Glanzpunkt der Westerwälder Literaturtage, als mit Wolfgang Hohlbein der wohl bekannteste deutsche Fantasy-Autor sein neuestes Werk in der Montabaurer Stadthalle vorstellte. Mit „Der Ruf der Tiefen“ schickte der Schriftsteller seine vielen Zuhörer auf eine Reise jenseits unserer Welt und überschritt dabei immer wieder auch die Grenzen des Möglichen. Der Vorstellungskraft und dem Ideenreichtum seiner Zuhörer, vor denen das fantastische Universum des Bestsellerautors lebendig wurde, waren keine Grenzen gesetzt.

Lesezeit: 2 Minuten