Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 20:03 Uhr
Oberlahr

Licht aus in Oberlahr: Kultdisco „California“ ist bald Geschichte

Die Spiegelkugeln drehen sich nicht mehr, und auch die bunten Scheinwerfer sind schon lange ausgeschaltet: Nachdem in der Oberlahrer Kultdisco „California“ vor rund zwei Jahren das Licht ausgegangen ist, ist ihr Ende nun endgültig besiegelt. Das Gebäude, das auf rund 600 Quadratmetern vor allen Dingen in den 1980er- und 90er-Jahren jedes Wochenende tanz- und partybegeisterte Gäste zwischen Köln und Frankfurt in den Westerwald lockte, wird im Februar abgerissen. Wo einst Tanzflächen, Theken und DJ-Pult das Bild bestimmten, soll nun ein Tagungszentrum entstehen. Damit geht im Hotelpark „Westerwald Treff“ eine Ära zu Ende.

Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net