Altenkirchen

Leiter des Kreisgesundheitsamtes erklärt: So laufen die Corona-Tests am Gesundheitsamt

Fast jeden Tag Corona-Fälle an Schulen oder anderen öffentlichen Einrichtungen und nun auch noch eine baptistische Hochzeit als möglicher Infektionsherd: Das Nachverfolgen von Kontakten Corona-Infizierter und die damit verbundenen Tests bescheren dem Leiter des Kreisgesundheitsamts, Heinz Uwe Fuchs, und seinen Mitarbeitern derzeit arbeitsreiche Tage. Aber wie genau geht die Altenkirchener Behörde eigentlich vor bei der Testung von Kontaktpersonen? Das hat sich die RZ an Ort und Stelle angeschaut – auch weil uns ein Hinweis aus der Leserschaft erreichte, mit den Abstands- und Hygieneregeln nehme es das Gesundheitsamt selbst nicht so genau.

Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net