Archivierter Artikel vom 26.10.2021, 21:23 Uhr
Plus
Altenkirchen-Honneroth

LBM stellt Kreuzung bei Honneroth fertig: L 267 und K 40 bleiben drei Monate lang gesperrt

Der Aus- und Umbau des Einmündungsbereiches der K 40 in die L 267 nahe des Altenkirchener Stadtteils Honneroth beginnt am Dienstag, 2. November. Für die Dauer der Arbeiten muss eine Vollsperrung der K 40 und L 267 eingerichtet werden. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert, so der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez in einer Pressemitteilung.

Lesezeit: 1 Minuten