Archivierter Artikel vom 22.01.2021, 09:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Laut Gesundheitsreport: Trotz Corona weniger Kranke an Sieg und Wied

Der Krankenstand im Kreis Altenkirchen ist im ersten Halbjahr 2020 gesunken. Das ist das Ergebnis des jährlichen DAK-Gesundheitsreports. Die Zahl der Erkrankungen nahm trotz der Corona-Pandemie im Vergleich zum Vorjahr deutlich um 1,2 Prozentpunkte ab. Mit 4,1 Prozent gab es in der Region einen niedrigeren Krankenstand als im Landesdurchschnitt (4,5 Prozent).

Sonja Roos Lesezeit: 3 Minuten
+ 3819 weitere Artikel zum Thema