Archivierter Artikel vom 08.05.2019, 15:00 Uhr
Plus
Betzdorf/Kirchen

Landratskandidaten diskutieren an der IGS

Auch junge Erstwähler stehen vor der Entscheidung, für wen sie ihre Stimmen bei den Landratswahlen am 26. Mai geben sollen. Die Integrierte Gesamtschule Geschwister Scholl (IGS) hatte gestern die beiden Kandidaten, den Landtagsabgeordneten Peter Enders und den Kirchener Stadtbürgermeister, Andreas Hundhausen, zu einer Podiumsdiskussion in die Aula eingeladen. Zuhörer waren Mädchen und Jungen der Stufen elf und zwölf.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 1 Minuten