Plus
Willroth

Land zeichnet Heimatforscher Albert Schäfer aus

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die Verdienstmedaille des Landes an den in Willroth lebenden, renommierten Heimatforscher und Autor zahlreicher Publikationen, Albert Schäfer (81), verliehen. Diese herausgehobene Ehrung erhalten Menschen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich, zum Beispiel in Bereichen des gesellschaftlichen, sozialen oder kulturellen Lebens, engagiert haben. Ihre Leistungen sollen mit der Verdienstmedaille anerkannt und beispielhaft herausgestellt werden.

Lesezeit: 1 Minute
Das besondere Interesse des früheren Pädagogen und Schulleiters galt schon immer der Geschichte. Einer der Schwerpunkte seiner Arbeit liegt in der Aufarbeitung der Bergwerks- und Montangeschichte des Horhauser Gangzuges. Aber auch beispielsweise mit dem Leben und Wirken des Genossenschaftsgründers und Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen oder mit kirchlichen Persönlichkeiten aus dem ...