Archivierter Artikel vom 02.02.2011, 13:24 Uhr
Plus

Kunden der Reisebüros im AK-Land haben Verständnis für die Reisesperre nach Ägypten

Kreis Altenkirchen – Die Reisebüros im AK-Land bekommen von der Krise in Ägypten wenig zu spüren. So lautet das Ergebnis einer RZ-Umfrage bei einigen Reisebüros im Kreis. Die meisten der Kunden hätten telefonisch berichtet, so war mehrfach zu hören, dass in den Feriengebieten, etwa im beliebten Hurghada am Roten Meer, nichts von den Unruhen in dem arabischen Land zu bemerken sei.

Lesezeit: 1 Minuten