Archivierter Artikel vom 03.10.2017, 19:53 Uhr
Plus
Dauersberg

Kühe in den Stall gebracht: Almabtrieb trotzte dem schlechten Wetter

Starke Faktoren wie Erntedank, bäuerliche Tradition und zünftige Gaudi in freier Natur prägten am „Tag der Deutschen Einheit“ den Dauersberger Almabtrieb. Trotz ungünstiger Wetterlage waren ein paar Hundert Fans auf den Beinen, um im Rahmen eines geselligen Tagesprogramms das weit und breit einmalige Erlebnis des Viehtriebs hautnah mitzuerleben.

Lesezeit: 2 Minuten