Archivierter Artikel vom 25.06.2010, 19:32 Uhr
Betzdorf

Kreuz und Quer: Gottesdienste ziehen an

Gut besucht waren bisher die „Kreuz und Quer“-Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf. Seit Sonntag lockten in der Reihe „Kreuz und Quer Spezial“ täglich Themen wie Vertrauen, Ängste und Sehnsucht in die Kreuzkirche.

Betzdorf – Gut besucht waren bisher die „Kreuz und Quer“-Gottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf. Seit Sonntag lockten in der Reihe „Kreuz und Quer Spezial“ täglich Themen wie Vertrauen, Ängste und Sehnsucht in die Kreuzkirche.


Unter anderem traten die Band Sonsaid und der durch seine christliche Musik bekannte Sänger Darius Rossol auf. Mit besinnlichen Liedern und Texten konnten die Musiker das Publikum beeindrucken.

Die beiden letzten Gottesdienste der Reihe sind am Samstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr in der Betzdorfer Kreuzkirche.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstag-Ausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.